Inhaltsbereich

Über uns

Auf dem Gelände der Waldau in Ostermundigen findet Ihr Kind ein liebevolles zweites Zuhause, während Sie Ihrer Beschäftigung nachgehen. Die Kita bietet besonders grosszügige Räumlichkeiten und ist umgeben von Wald und riesigen Naturspielplätzen.

Die Kita Sterntaler bietet Kindern im Alter von 3 Monaten bis zum Schuleintritt einen kindgerechten ausserfamiliären Lebensraum. Im Mittelpunkt der Betreuung steht die individuelle und altersgerechte Begleitung und Förderung. Die Kita besteht aus zwei altersgemischten Gruppen, Lunaris und Asterna, die je 12 Plätze anbieten.

Die Mitarbeitenden haben 5 wichtige Aussagen zur Betreuung formuliert:

  • Wir begegnen den Kindern mit Wohlwollen und Zuneigung.
  • Wir ermöglichen den Kindern viel Freiraum zum Kindsein, zum Entdecken, Experimentieren und Entfalten.
  • Uns ist Humor und Empathie im Umgang mit den Mitmenschen wichtig.
  • Wir unterstützen die Kinder in der Gestaltung von Beziehung und Freundschaft.
  • Wir lassen Elemente aus der Marte Meo Pädagogik in unsere Betreuungsarbeit einfliessen.

Von Natur umgeben

Die Kita befindet sich auf dem schönen Areal der Waldau, das wegen seiner Ruhe und Vielfalt auch als Naherholungsgebiet genutzt wird. Spielplätze, Tiergarten, Ententeich, gepflegte Parkanlagen, der nahe Wald, die grosse Gärtnerei und vieles mehr ermöglicht den Kindern auf den täglichen Spaziergängen tolle Naturerlebnisse.

Auch die Kita selber bietet mit ihren vielen Räumen und einem grossen Garten viel Raum für Bewegung.

Wie wir arbeiten

Die Kita Sterntaler ist eine von sechs Kitas der Stiftung Kindertagesstätten Bern. Informieren Sie sich hier über unsere pädagogischen Leitlinien:

Essen in der Kita

Für die Bébés: Den Zeitpunkt, wann Sie vom Stillen oder von der Schoppennahrung auf Brei- und schliesslich auf Festnahrung umstellen wollen, bestimmen Sie als Eltern selber. Unser Koch stellt frische Gemüsebreie her. Auf Wunsch beraten Sie unsere Fachfrauen gerne bei Unsicherheiten und Anliegen in Ernährungsfragen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kinder in der Kita zu stillen.

Für die Grossen: Unser Koch sorgt mit einer ausgewogenen Menügestaltung dafür, dass die Kinder gerne und gesund essen. Die Menüs werden nach den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungslehre zusammengestellt. Geburtstage der Kinder und besondere Feiertage werden auch kulinarisch gefeiert.

Auf spezielle Wünsche (Allergien, Religion) gehen wir nach Möglichkeit ein. Die Kita ist mit dem Label «fourchette verte» ausgezeichnet. «Fourchette verte» ist ein Qualitätslabel für Restaurationsbetriebe, die Essvergnügen und Gesundheit verbinden.

Was uns wichtig ist: Essen ist ein sinnliches Erlebnis und ein Zeitpunkt für Gemeinschaft und Begegnung. Wir ermuntern die Kinder, alles zu probieren, was serviert wird, zwingen sie aber nicht zum Essen.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Unser Team von Fachpersonen für Kinderbetreuung ist in regem Austausch mit den Eltern und sorgt für eine liebevolle und anregende Betreuung, sodass sich die Kinder geborgen fühlen und sich optimal entwickeln können.

Als Eltern sind Sie unser wichtigster Partner für das Wohlergehen der Kinder. Der tägliche Austausch über den Tagesverlauf ist bei uns fester Programmpunkt.

Unsere Fachpersonen beraten Sie auf Anfrage gerne auch bei Erziehungs- und Entwicklungsfragen. Für Elterngespräche müssen im Voraus Termine vereinbart werden. Für besondere Anliegen steht Ihnen die Betriebsleitung zur Verfügung.

Unsere Mitarbeitenden

In unseren Teams arbeiten gut ausgebildete Frauen und Männer unterschiedlichen Alters, die sich achtsam um jedes einzelne Kind kümmern.

Die Kita hat motivierende, mitarbeiterfreundliche Anstellungsbedingungen. Die Mitarbeitenden engagieren sich dadurch langfristig und gewähren so konstante Beziehungen zu den ihnen anvertrauten Kindern.

Jedes Team besteht aus diplomierten Mitarbeitenden und Lernenden, die Teams werden ausserdem von einer Praktikantin, einem Praktikanten oder einem Zivildienstleistenden unterstützt. Zu jeder Tageszeit ist mindestens eine Fachperson für Kinderbetreuung (FaBe EFZ oder gleichwertige Ausbildung) für die Leitung des Teams verantwortlich.